Der Solothurner Mike Kurt gewinnt den Saisonstart der Slalomkanuten am Swisscup am Samstag, 17. März 2012 in Hüningen.

An diesem Wochenende fand das erste von insgesamt drei Swisscup-Rennen der Saison statt. Auf der künstlichen Kanustrecke in Hüningen (F) bei Basel haben sich bei perfekten klimatischen Bedingungen zum ersten Mal in diesem Jahr die besten Schweizer Kanuten gemessen. Auf der technisch und physisch anspruchsvoll gesteckten Slalomstrecke setzte sich im Finaldurchgang der Solothurner Mike Kurt durch. Der aktuellen Weltnummer sieben gelang im Final trotz einer Torstabberührung beim zweiten Tor eine solide Leistung und konnte sich vor seinen beiden stärksten Schweizer Konkurrenten Martin Dougoud (Biel) und Lukas Werro (Biel) durchsetzen. "Nach einem gelungen internationalen Saisonstart in Neuseeland und Australien, bin ich sehr froh auch hier in der Schweiz die Saison mit einem Sieg starten zu können", erklärte Mike Kurt nach seinem Lauf. Der nächste Swisscup findet am 21./22. April in Goumois (Jura) statt. Kanu-Saisonstart: